Biomassezertifizierung unter Wachstumsdruck : wie wirksam sind Nachhaltigkeitsstandards bei steigender Nachfrage? ; Diskussion am Beispiel der Wertschöpfungskette Palmöl

Die globale Nachfrage nach Bioenergie lässt einen boomenden Biomassehandel mit weit reichenden ökologischen und sozialen Auswirkungen entstehen. Standards und deren Zertifizierung werden als vielversprechender Ansatz zur Sicherung der Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette gesehen. Inwieweit kann damit aber den unerwünschten Auswirkungen einer stark steigenden Nachfrage begegnet werden? Am BeisDie globale Nachfrage nach Bioenergie lässt einen boomenden Biomassehandel mit weit reichenden ökologischen und sozialen Auswirkungen entstehen. Standards und deren Zertifizierung werden als vielversprechender Ansatz zur Sicherung der Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette gesehen. Inwieweit kann damit aber den unerwünschten Auswirkungen einer stark steigenden Nachfrage begegnet werden? Am Beispiel des Palmölhandels und der Standards des Roundtable on Sustainable Palm Oil wird diskutiert, unter welchen Voraussetzungen nichtstaatliche Standards zu einer öko-fairen Gestaltung der Wertschöpfungskette beitragen können und wie eine steigende Nachfrage die Wirksamkeit der Standards beeinflusst.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

    Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Working Paper
Author:Justus von Geibler
URN:urn:nbn:de:101:1-2008101050
Publisher:Wuppertal Inst. für Klima, Umwelt, Energie
Place of publication:Wuppertal
Year of Publication:2007
Pagenumber:41
Series Title (German):Wuppertal Papers
Volume:168
Language:German
Departments:Forschungsgruppe 4: Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren
Dewey Decimal Classification:330 Wirtschaft