Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Die kommunale Effizienzrevolution für den Klimaschutz in den deutschen Städten - KomRev : Voraussetzungen, Transformationspfade und Wirkungen ; Abschlussbericht

  • Im Projekt KomRev werden effiziente Energienutzungs- und Versorgungskonzepte am Beispiel der Stadt Rheine entwickelt. Ziel war es, mit einer sinnvollen Vernetzung der Bereiche Strom, Wärme und Verkehr eine weitgehend CO2-"freie" Energieversorgung im Jahr 2050 zu erreichen. Das Forschungskonsortium bestand aus dem Solar-Institut Jülich der FH Aachen, dem Wuppertal Institut sowie dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter    Search Google Scholar    frontdoor_oas
Metadaten
Document Type:Report
Author:Frank Merten, Mathis Buddeke, Valentin Espert, Ulrich Jansen, Tomke Janßen, Christine Krüger, Dietmar Schüwer, Mirjam Schöttler, Anette Anthrakidis, Barbara Fricke, Sebastian Steininger, Tobias Naegler, Sonja Simon
URN (citable link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:wup4-opus-70404
Publisher:Solar-Inst. Jülich der FH Aachen
Place of Publication:Jülich
Year of Publication:2017
Pagenumber:312
Language:German
Division:Zukünftige Energie- und Industriesysteme
Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik
Dewey Decimal Classification:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften
Licence:License LogoIn Copyright - Urheberrechtlich geschützt