Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Herausforderung klimaneutrale Mietwohngebäude

  • Die Dekarbonisierung der Mietwohnungsbestände ist zwingende Voraussetzung für die Einhaltung deutscher Klimaschutzziele. Hierzu ist eine schnelle und deutliche Verbesserung der Energieeffizienz unabdinglich. Aber: funktioniert der Markt für Energieeffizienz bei Mietwohnungen? Eine empirische Untersuchung auf dem Wuppertaler Mietwohnungsmarkt gibt Antworten darauf. Um die Sanierungsrate signifikant zu steigern, etwa durch eine höhere Zahlungsbereitschaft für Energieeffizienz, braucht es sowohl für Vermieter als auch für Mieter verbesserte Rahmenbedingungen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter    Search Google Scholar    

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Document Type:Peer-Reviewed Article
Author:Steven März, Stefan Thomas, Ines Stelz, Franziska Stelzer
URN (citable link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:wup4-opus-79655
Year of Publication:2022
Language:German
Source Title (German):Energiewirtschaftliche Tagesfragen
Volume:72
Issue:5
First Page:46
Last Page:50
Divisions:Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik
Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren
Dewey Decimal Classification:330 Wirtschaft
Licence:License LogoIn Copyright - Urheberrechtlich geschützt