Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 7 of 9
Back to Result List

Globale und nationale Herausforderungen bei der Umsetzung der Energiesystemtransformation

  • Die Erkenntnisse der Klimaforschung sind eindeutig: Um das im Pariser Klimaabkommen vereinbarte Ziel der Begrenzung der Erderwärmung auf "deutlich unter 2 °C" noch einhalten zu können, müssen die globalen Treibhausgasemissionen umgehend ihren Scheitelpunkt erreichen und anschließend kontinuierlich und steil zurückgehen. Dies gilt umso mehr für die ebenfalls im Pariser Klimaabkommen vereinbarte Absicht, die Erwärmung möglichst sogar unter 1,5 °C zu halten. Durch eine entsprechende Begrenzung der Erderwärmung kann nach aktuellem Wissensstand die Gefahr des Auslösens gefährlicher Kipppunkte und einer sich selbst verstärkenden Erwärmung deutlich vermindert werden.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter    Search Google Scholar    

Statistics

frontdoor_oas
Metadaten
Document Type:Conference Object
Author:Sascha Samadi, Manfred Fischedick, Thomas Pregger, Thomas Vogt, Hans-Martin Henning, Clemens Hoffmann, Kurt Rohrig, Juri Horst, Eva Hauser, Veit Hagenmeyer, Witold-Roger Poganietz, Martin Robinius, Erik Gawel, Martin Rojas Arboleda, Maike Schmidt
URN (citable link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:wup4-opus-75444
Publisher:Forschungsverbund Erneuerbare Energien
Place of Publication:Berlin
Year of Publication:2020
Language:German
Source Title (German):Energy Research for Future - Forschung für die Herausforderungen der Energiewende : Beiträge zur FVEE-Jahrestagung 2019
First Page:6
Last Page:10
Division:Zukünftige Energie- und Industriesysteme
Präsidialbereich
Dewey Decimal Classification:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften
Licence:License LogoIn Copyright - Urheberrechtlich geschützt