Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Welche Rolle können Commons in Transformationsprozessen zu Nachhaltigkeit spielen?

  • Das Paper stellt zunächst die unterschiedlichen Commonsbegriffe vor und zeigt die den Debatten innewohnenden politischen Rationalitätsmuster auf. Weiter wird von der Ideengeschichte vorherrschender politischer und ökonomischer Logiken erzählt und dargelegt, weshalb und inwiefern diese Logiken Commons zerstören. Die Ambivalenz öffentlichen und privaten Eigentums wird am Beispiel Wald aufgezeigt. Schließlich werden Theorie und Praxis von Commons, Commoning und Commoners skizziert.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter    Search Google Scholar    frontdoor_oas
Metadaten
Document Type:Working Paper
Author:Uta von Winterfeld, Adelheid Biesecker, Christine Katz, Benjamin Best
URN (citable link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:wup4-opus-44806
Publisher:Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie
Place of Publication:Wuppertal
Year of Publication:2012
Pagenumber:50
Series Title (German):Impulse zur Wachstumswende
Volume:6
Language:German
Division:Zukünftige Energie- und Industriesysteme
Dewey Decimal Classification:300 Sozialwissenschaften
Licence:License LogoIn Copyright - Urheberrechtlich geschützt