Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Politik und Bürger haben es in der Hand!

  • Neuerdings ist es wieder "hoffähig" geworden, von Suffizienz zu sprechen. Das ist auch gut so, denn die gewünschte Energiewende schreitet mit Sicherheit schneller und zielstrebiger voran, wenn Suffizienz-, Effizienz- und Konsistenzstrategien zusammenwirken. Neben den notwendigen technischen Veränderungen ist aber auch eine sozial-kulturelle Transformation erforderlich. Michael Kopatz beschreibt den Weg zur Suffizienz anhand eines Wohnflächen-Moratoriums.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter    Search Google Scholar    frontdoor_oas
Metadaten
Document Type:Conference Object
Author:Michael Kopatz
URN (citable link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:wup4-opus-58731
Publisher:Konradin
Place of Publication:Leinfelden-Echterdingen
Year of Publication:2015
Language:German
Source Title (German):Besser, anders, weniger : Suffizienz in der Baukultur ; der Bericht zum db-Kongress, 21. Mai 2014
First Page:16
Last Page:17
Release Date:2015/05/11
Division:Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik
Dewey Decimal Classification:300 Sozialwissenschaften
Licence:License LogoIn Copyright - Urheberrechtlich geschützt