Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Utopische Wissenschaft : oder: warum gerade Wirtschaftswissenschaften als Möglichkeitswissenschaft konzipiert sein sollten

  • Wissenschaft und Utopie scheinen auf den ersten Blick gar nicht zusammenzupassen. Steht "Utopie" doch für das Kontrafaktische, für das Irreale. Wissenschaft holt dagegen auf den Boden der Tatsachen zurück. Doch ein zweiter Blick offenbart, wie stark Wissenschaft und Utopie aufeinander bezogen sind und sich ein Aufbruch in eine utopische Wissenschaft lohnt.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter    Search Google Scholar    frontdoor_oas
Metadaten
Document Type:Part of a Book
Author:Uwe SchneidewindORCiDGND
URN (citable link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:wup4-opus-65901
Publisher:Metropolis-Verl.
Place of Publication:Marburg
Year of Publication:2017
Language:German
Source Title (German):Unternehmen der Gesellschaft : interdisziplinäre Beiträge zu einer kritischen Theorie des Unternehmens
First Page:147
Last Page:159
Release Date:2017/01/12
Division:Präsidialbereich
Dewey Decimal Classification:300 Sozialwissenschaften
Licence:License LogoIn Copyright - Urheberrechtlich geschützt