Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Klimapolitik trotz(t) Trump : globaler Klimaschutz nach dem Rückzug der USA

  • US-Präsident Donald Trump verkündete am Nachmittag des 1. Juni 2017 im Rosengarten des Weißen Hauses, dass er das Pariser Klimaabkommen aus dem Jahr 2015 kündigen wolle. Was bedeutet dieser Schritt der USA für den globalen Klimaschutz? Dieser in brief zeigt, in welcher Weise die an Klimaschutz interessierten Staaten sich am besten organisieren, um das Pariser Klimaabkommen und die globale Klimapolitik erfolgreich weiterzuführen.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter    Search Google Scholar    frontdoor_oas
Metadaten
Document Type:Working Paper
Author:Hermann E. Ott, Lukas HermwilleORCiDGND, Wolfgang Obergassel
URN (citable link):https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:wup4-opus-67885
Publisher:Wuppertal Inst. für Klima, Umwelt, Energie
Place of Publication:Wuppertal
Year of Publication:2017
Pagenumber:8
Series Title (German):In brief
Volume:2017,3
Language:German
Release Date:2017/08/18
Division:Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik
Präsidialbereich
Dewey Decimal Classification:320 Politik
Licence:License LogoCreative Commons - Namensnennung-Nicht kommerziell-Keine Bearbeitung