Transformative Wissenschaft : Motor für gute Wissenschaft und lebendige Demokratie

  • Armin Grunwald (2015) hat kürzlich in GAIA das Programm einer transformativen Wissenschaft gegen Kritik von Vertreter(inne)n etablierter Forschungseinrichtungen verteidigt. Insbesondere Peter Strohschneider (2014), Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), hatte in seinem Aufsatz Zur Politik der Transformativen Wissenschaft eine eindrucksvolle Frontalkritik daran geübt. Transformative Armin Grunwald (2015) hat kürzlich in GAIA das Programm einer transformativen Wissenschaft gegen Kritik von Vertreter(inne)n etablierter Forschungseinrichtungen verteidigt. Insbesondere Peter Strohschneider (2014), Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), hatte in seinem Aufsatz Zur Politik der Transformativen Wissenschaft eine eindrucksvolle Frontalkritik daran geübt. Transformative Wissenschaft sei ein Programm der De-Politisierung und der Preisgabe wissenschaftlicher Wahrheitssuche. Die vorliegende Replik zeigt, dass genau das Gegenteil der Fall ist.show moreshow less

Download full text files

Export metadata

  • Export Bibtex
  • Export RIS

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Document Type:Contribution to Periodical
Author:Uwe Schneidewind
URN (citable link):http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:wup4-opus-59245
Year of Publication:2015
Language:German
Source Title (German):Gaia
Volume:24
Issue:2
First Page:88
Last Page:91
Department:Präsidialbereich
Dewey Decimal Classification:300 Sozialwissenschaften
Licence (German):License LogoCreative Commons - Namensnennung

$Rev: 13581 $